Ist Hypnose wissenschaftlich belegt?

Es gibt mehr als über 200 Studien, in denen die  Hypnose wissenschaftlich bewiesen wurde.

Bei der Hypnose, oder auch Hypnosetherapie, handelt es sich also nicht um eine esoterische und mystische Lehre, mit einem auf Glauben basierenden Hintergrund, sondern um ein wissenschaftlich und psychotherapeutisch anerkanntes und belegtes Verfahren.

Seit 2006 ist Hypnose vom „Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie“ als wissenschaftlich fundierte Methode anerkannt. Schnell, effektiv und ursachenorientiert gehen wir dein Thema in der Hypnosesitzung an, indem wir die inneren Bewertungen deines Unterbewusstseins positiv besetzen. Die Veränderung findet nur da statt, wo sie gebraucht wird.

 

Übrigens forscht meine Frau Sonja im Zuge ihrer Masterarbeit an der Sigmund-Freud-Privatuniversität Wien gerade an der Wirkung einer hypnotischen Trance während der Paarberatung. Du möchtest Teil dieser innovative Forschung sein?

Thermedius

Hypnose-Coach Markus Bruckner, Schwagerweg 11, 4040 Linz

E-Mail: info@hypno-coach.at

Preetz
System23